Dr. Schutz / Fußbodenreiniger R 1000

Anwendungsbereiche

Bodenbeläge aus Kunststoff (PVC, CV, Polyolefin), Linoleum, Gummi, Natur- und Kunststein. Erfüllt die Anforderungen der DIN 18 032 für Sportböden. Belagsspezifische Pflegeanleitung beachten.

Anwendung

Erstpflege in stärker strapazierten Bereichen: Falls die Einpflege mit einer Polymerdispersion nicht möglich ist, Fußbodenreiniger R 1000 im Verhältnis 1:10 (1 Liter auf 10 Liter Wasser) verdünnen und den bauschluss- oder grundgereinigten Belag mit dieser Lösung wischen. Entstehenden Pflegefilm nach Trocknung mit der Einscheibenmaschine SRP2+S und Polierpad oder Polierbürste auspolieren.

Unterhaltsreinigung: Fußbodenreiniger R 1000 im Verhältnis 1:200 (50 ml auf 10 Liter Wasser) verdünnen und den Boden mit dieser Lösung wischen. Restfeuchtigkeit trocknen lassen. Der Boden wird in einem Arbeitsgang gereinigt und gepflegt. Für genarbte Oberflächen und im Reinigungsautomaten kann die Verdünnung auf 1:400 (25 ml auf 10 Liter Wasser) erhöht werden. 

Dokumente:

 

Zurück zur Übersicht - Zurück zur Startseite