Dr. Schutz / PU Reiniger

Anwendungsbereiche

Werkseitig PU-/PUR-vergütete oder mit einem PU Siegel 

Anwendung

BAUSCHLUSSREINIGUNG

Grobschmutz durch Kehren oder Saugen beseitigen. PU Reiniger bei starken Verschmutzungen  im Verhältnis 1:10 (1 Liter auf 10 Liter Wasser) verdünnen, bei leichten  Verschmutzungen die Konzentration dem Verschmutzungsgrad entsprechend verringern.  Reinigungslösung auf dem Belag verteilen und Belagsoberfläche nach kurzer Einwirkzeit  schrubben. Bei größeren Flächen eine Einscheibenmaschine SRP und rotem Pad oder  Schrubbürste verwenden. Schmutzflotte mit saugfähigen Breitwischmopps, bei größeren  Flächen mit einem Sprühsauger mit Hartbodenadapter oder dem Premium F2, aufnehmen.  Mit klarem Wasser zur Neutralisation nachwischen.

UNTERHALTSREINIGUNG

PU Reiniger im Verhältnis 1:200 (50 ml auf 10 Liter Wasser) verdünnen und den Boden  mit dieser Lösung wischen. Zur Anwendung im Reinigungsautomaten kann die Verdünnung  auf 1:400 (25 ml auf 10 Liter Wasser) erhöht werden.

Dokumente:

 

Zurück zur Übersicht - Zurück zur Startseite